You are here

Gens ace Akkus im Test

Gens ace
ist Hersteller von NiMH und Lipo Akkus und sind mit ihren Produkten jetzt neu auf dem europäischen Markt. Bisher vor allem im RC-Car Bereich als Hersteller bekannt, bedient Gens ace jetzt auch den gesamten Modellbau-Markt über einem Webshop direkt aus einem Lager in Düsseldorf.

Und was hat das mit dem FMC zu tun?
Anfang März haben wir von Gens ace eine Mail bekommen, dass Sie im Rahmen eines Promotion Programms Vereine für eine Zusammenarbeit suchen. Es wurden uns Akkus, Aufklebern und T-Shirts angeboten, wenn von unserer Seite Interesse besteht. Gens ace war mit einem Stand auf der Rotor Live vertreten und wir hatten ein sehr interessantes Gespräch mit dem Techniker dort. Unser Eindruck: Die Jungs wissen, von was sie reden und machen einen professionellen Eindruck. Ende März und ein paar freundlichen Mails später wurde uns ein Paket mit den versprochenen Artikel zu gesendet.

Und wer hat die Akkus bekommen?
Die erhaltenen Akkus stellen einen Querschnitt der bei uns geflogenen Typen dar, hier eine Liste mit Typ und Pilot bzw. Modell:
1x 1800mAh 3S 25C im T-Rex450 von Markus
1x 2600mAh 6S 25C im 1,4m Votec von Thomas
1x 3300mAh 2S 25C im Twinstar von Walter
1x 5300mAh 6S 30C im T-Rex 550 Pro von Rolf
die T-Shirts gingen an Michael und Joshua, die beiden sind am meisten unterwegs auf Treffen und Veranstaltungen, ich denke das ist im Interesse des Herstellers.
Im Namen des gesamten Vereins ein herzliches Dankeschön an Gens ace!
Alle die jetzt keinen Akku bekommen haben bitte nicht traurig sein! Die haben noch so viele, dass sie die hier verkaufen.

Und was taugen die neuen?
Unsere Tester sind aufgefordert, das Verhalten, Temperatur und Innenwiderstand im Auge zu behalten um zumindest subjektiv eine Aussage über die neuen Batterien zu machen, natürlich ohne wissenschaftlichen Anspruch. Der bisherige Eindruck von den Akkus ist sehr gut. Die Zellen sind mit ordentlichen Silikonkabeln versehen und werden schon fertig mit Steckern ausgeliefert. Auch die Balancerstecker (System XHP/XH) sind mit Silikonkabel ausgeführt. Obwohl die vom Hersteller angegebenen C-Raten vergleichsweise niedrig erscheinen, liegen die 25C Akkus in der Leistungsentfaltung gleichwertig oder besser als deutlich höher ausgewiesene Produkte anderer Anbieter. Die Innenwiderstände sind sehr niedrig, die Wärementwicklung gerade bei sehr hoher Belastung in den Helis ausgesprochen gering und die Spannungslage druckvoll bis zum Schluss.
Unsere Heli-Jungs sind von den gelieferten Zellen so begeistert, dass bereits die ersten Bestellungen erfolgten. Gens ace lieferte die ordentlich verpacken Batterien innerhalb 2 Tagen mit DPD. Die Akkus sind preislich sehr attraktiv und kommen aus dem deutschen Shop in Düsseldorf, d.h. es gibt keine extra Verzollung oder andere Unannehmlichkeiten. D.h. auch hier hat sich der bisherige sehr positive Eindruck weiter bestätigt.
Interessante Bilder aus der Fertigung sieht man hier.
Euer Thomas

Flugmodell Club FMC Renchtal e.V.